„Kita Morgenland“ eröffnet

Die umstrittene islamische Kindertagesstätte in Berlin Wedding wird nun eröffnet. Unter anderem „wahre Gleichberechtigung der Geschlechter“ solle den Kindern dort vermittelt werden. Die Erzieher wurden über eine Islamisten-Seite rekrutiert, der Vorsitzende des Vereins hatte bis vor wenigen Jahren antisemitische Äußerungen veröffentlicht und Nichtmuslime als „lästige Mücken“ bezeichnet.

Advertisements

Eine Antwort

  1. So ein Ärger, die KiTa hätte man ja nun wirklich nicht genehmigen müssen?!?! KiTa Morgenland, dieser Name muss für morgenländische Nicht- und Ex-Muslime schmerzhaft klingen. Und „wahre Gleichberechtigung der Geschlechter“ verhöhnt jeden Menschen mit auch nur etwas Grips im Hirn uoder auch nur einer Spur des Wunsches nach (gerade auch sexueller) Selbstbestimmung.

    Den Kindergarten sollten alle Freunde der Freiheit und Weltbürgerlichkeit ab sofort genau beobachten.

    Nicht dass uns ‚Wonneproppen‘ wie der abgebildete drohen: Drittel-Meter-Männer mit „maskuliner“ und „gottesfürchtiger“ Schusswaffe.

    Danke, g3ro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: