Sapir-Student getötet

Bei Raketenangriffen palästinensischer Terroristen aus dem Gaza-Streifen auf die israelische Kleinstadt Sderot wurde gestern Nachmittag (27.02.08) unter anderem das Sapir-College getroffen und dabei ein 30jähriger Student getötet. Der Spiegel berichtet von 50 Raketen, die Richtung Sderot abgefeuert worden seien, widmet sich aber in seinem Beitrag lieber der israelischen „Vergeltung“ vom Abend und lässt das israelische Todesopfer unbenannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: